Märchenstunde im Trimborn-Hof


Hinweis: Die Märchenstunde am 13. Juni war die letzte Märchenstunde im monatliche Rhythmus.
Wie haben uns entschlossen nach vielen Überlegungen etwas tolles Neues zu planen
Freuen Sie sich , nun wird es vier große Märchenevents im Jahr geben
Unsere liebe Berenike ist und bleibt die Märchenerzählerin der Trimborn Hofes
Der erste Event wird Halloween (am 31.10.2019) sein, Berenike erzählt Gruselgeschichten und Märchen am Feuer in unseren toll geschmückten Hof.
Es folgt eine Märchenstunde an unserem Lichterfest.
Im neuen Jahr werden wir ein leckeres Familienfrühstück mit Märchen im Frühjahr organisieren und eine Idee wäre ein Irischer Nachmittag mit Musik und Märchen
Die Termine werden wir rechtzeitig bekannt geben.
Wir bieten auch Kindergeburtstage mit Märchen, Verkleiden, Schminken und leckerem Kuchen.
Wir freuen uns schon sehr auf die neuen Märchenevents.



Bitte rufen Sie uns einfach an oder senden Sie uns eine E-Mail.

Sie erreichen uns während der Öffnungszeiten unter 02227/921388
und immer per eMail unter: info@trimborn-hof.de
Bitte vergessen Sie nicht den Betreff und Ihren Namen sowie ggf. Ihre Erreichbarkeit anzugeben, damit wir uns mit Ihnen in Verbindung setzen können.

Ein Mausklick öffnet Ihr gewohntes Mailprogramm. Unsere Adresse wird automatisch eingetragen.

Rückblicke

13. Juni 2019 Traditionelle Märchen aus dem Balkan

sind voll Lebensfreude und Musik, schwungvoll und voller Temperament. Aber es herrscht auch immer ein wenig Wehmut, der Vorgeschmack der Vergänglichkeit, denn nur so kann z. B die Geige aus dem Märchen "Wie die Geige erschaffen wurde" auch die Seele der Menschen berühren, oder der Puppenspieler aus dem "Zauberlöffel" die Menschen begeistern.


09.05.2019 Komm lieber Mai und mache... fröhliche Blumenmärchen gegen das kalte Wetter
11.04.2019 "Der Hasenhüter" und andere Hasenmärchen mit Blick auf Ostern
14.03.2019 "Die Strahlenperle" - Warum das Wünschen immer noch hilft
14.02.2019 "Die Gaben des Nordwinds" - Wintermärchen von Eis und Schnee!
13.12.2018 "Märchen mit Herzenswärme gegen die kalte Jahreszeit"