OK

Diese Webseite verwendet Cookies

Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Disclaimer mit Datenschutzinformationen
Menu

Cafe im Trimborn-Hof

Rückblicke

Ein fröhlicher belgischer Vormittag
Im November stand das Kulturfrühstück ganz im Namen Belgiens. Die in Brüssel lebende Künstlerin Sabine Wannenmacher eröffnete ihre Ausstellung " Mille fleurs pour mon Papa " und das Duo Jürgen Ginter und Beatrice Wannenmacher (schon bekannt mit Ihrem Programm „Schubert meets Cohen“) spielten dazu Chansons von Jacques Brel.
Die Stimmung im ausverkauften Trimborn- Hof war wie immer wunderschön und Bilder und Musik kamen gleichermaßen gut an. Dank an die tollen Künstler und Gäste!